Loading...

Zutaten

  • 1 Madeira-Kuchen (wir verwendeten einen von M & S, der in einem großen rechteckigen Block kommt)
  • Mangosorbet mit 500 ml
  • 500ml Wannen Vanilleeis
  • 50g dunkle Schokolade
  • 500ml Becher Himbeersorbet
  • 150ml Doppelcreme, Schlagsahne
  • Maraschino Kirschen, zum dekorieren

Zubereitung

Schneiden Sie ein Stück Schwamm etwa 5 mm dick, um eine 1 £ 16 x 10 cm Laib-Dose und schneiden Sie alle dunklen Kanten (Abschneiden sind ein Koch Perk). Die Laibdose mit einer doppelten Schicht starker Frischhaltefolie auslegen und den Schwamm in die Basis drücken. Wenn der Madeira-Kuchen kleiner ist als die Dose, füllen Sie Lücken aus – Sie werden sie nicht sehen, wenn der Kuchen fertig ist.

Eine Schicht Mangosorbet unter Verwendung von drei Vierteln der Wanne in die Form geben, die Oberfläche mit dem Löffelrücken glätten und 10 Minuten einfrieren. Wiederholen Sie mit dem Vanilleeis, dann fügen Sie eine weitere Schicht Schwamm hinzu. Die Schokolade schmelzen und über die zweite Schwammschicht gießen. 10 Min. Einfrieren, dann vorsichtig eine Schicht Himbeersorbet auftragen, gefolgt von einer letzten Schicht Schwamm. Bedecke die Menge in Frischhaltefolie und friere sie ein, bis du sie brauchst. Den Eiscremekuchen aus der Dose auf einen Teller drehen und die Frischhaltefolie abziehen, dann den Deckel mit Schlagsahne und Kirschen dekorieren. Warten Sie 10 Minuten, bevor Sie mit einem langen, geraden Messer schneiden. Extra Kirschen sind optional.

Loading...
Author

Write A Comment