Loading...

So eine cremige Bananentorte hast du bestimmt noch nicht gegessen.

Wer Bananen liebt, der wird sich in diese Torte hineinsetzen wollen. Die cremige, sahnige Füllung und das Topping kombinieren sich ideal mit dem Tortenboden. Zum Reinbeißen! Du brauchst noch nicht mal lange in der Küche stehen! Also diese Bananentorte solltest du auf jeden Fall einmal ausprobieren.

Wat heb je nodig voor acht á tien personen?

Für den Boden:

  • 130 Gramm Mehl
  • 80 Gramm kalte Butter 
  • 40 Milliliter kaltes Wasser 
  • Prise Salz 

Für die Füllung:

  • 3 Bananen (reif)
  • 1 x 400 Milliliter Milch
  • 1 x 60 Milliliter Milch
  • 1 Päckchen Pudding (Bananengeschmack) 
  • 1 Päckchen Schlagschaum 

Zubereitung

Wärme den Ofen auf 200 Grad vor und lege die Tortenform mit Backpapier aus.
Menge das Mehl und das Salz in einer Schüssel. Füge die Butter hinzu und mixe es mit einer Gabel bis du eine krümelige Menge erhältst.
Gebe das Wasser hinzu, so dass alles eine glatte Masse wird. Forme eine Kugel und lege sie auf eine Fläche die mit Mehl bestreut ist. Rolle den Teig aus und lege ihn in die Tortenform.
Backe diesen Tortenboden nun für 10-15 Minuten und lasse ihn anschließend gut abkühlen.
Schneide zwei Bananen in Scheiben und verteile diese über den Tortenboden.
Gebe 400 Milliliter Milch in eine Schüssel und gebe den Puddingmix hinzu (menge alles zu einer glatten und dicken Masse).

Gebe den Schlagschaum und 60 Milliliter Milch in eine weitere Schüssel und folge den Anweisungen auf der Verpackung des Schlagschaums.
Gebe 2/3 des Schlagschaumes zu dem Pudding-Mix in der Schüssel und verrühre alles miteinander.
Grieße diese Masse nun über die Bananenscheiben auf dem Tortenboden. Stelle dies für eine Stunde in den Kühlschrank.
Verteile anschließend den Rest des Schlagschaums über die Torte und verteile die restlichen Bananenscheiben darüber.

Jetzt heißt es: genießen!

Loading...
Author

Write A Comment