Loading...

Zutaten   für  1 Portion   

  • 5 Stk. Eidotter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 250 g Staubzucker
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Schlagobers
  • 250 ml Wodka

Zubereitung

Beim Eierlikör zunächst die Eier trennen. Die Eidotter mit Staubzucker und Vanillezucker gründlich schaumig aufschlagen.
Schlagobers, Milch und Alkohol einrühren.
Eine sterile (ausgekochte) Flasche mit einem dichten Verschluss verwenden. Den abgekühlten Eierlikör vorsichtig einfüllen.

Im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich etwa zwei Wochen lang.
Rezept-Tipp
Der Eierlikör ist ein schönes Geschenk. Wer den Likör nicht so stark mag, reduziert den Alkoholanteil und verwendet stattdessen mehr Milch.

Loading...
Author

Write A Comment