Loading...

Zutaten

  • 110 g Butter
  • 150 g Stärkemehl
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g Mehl
  • ½ Paket Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Vanillezucker
  • ½ Teelöffel Salz

Zubereitung

In einer Schüssel mit einem Mixer die weiche Butter und den Zucker in den Schaum mixen.

Dann fügen Sie Maisstärke, Mehl, Backpulver, Ei, Vanillezucker und Salz hinzu.

Kneten Sie den Teig mit Ihren Händen. Wenn der Teig klebt, fügen Sie Mehl hinzu.

Sobald der Teig gründlich verarbeitet wurde, wickeln Sie ihn in die Lebensmittelfolie und stellen Sie ihn für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Nach einer halben Stunde nehmen wir es aus dem Kühlschrank und beginnen mit dem Teig. Wir schneiden Stücke ab und machen Sie Bälle. Aus den Bällen machen wir scheiben.

Wir glätten jede scheibe mit einer Gabel.

Die abgeflachten Platten auf ein Blatt Papier legen, mit Backpapier backen und 10 Minuten bei 180 ° C backen.

Gebackene Plätzchen mit Marmelade schmieren.

Wir werden Schokolade im Wasserbad auflösen. Die geklebten Kekse werden dann mit einem Ende in die geschmolzene Schokolade getaucht.

Loading...
Author

Write A Comment