Loading...

Zutaten
Für den Biskuitboden:

  • 2 Ei(er)
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 500 g Joghurt, Vanille
  • 100 g Zucker
  • 2 Pkt. Gelatine
  • 400 ml süße Sahne
  • 600 g Himbeeren, TK oder frische Himbeeren
  • 1 Pkt. Rote Grütze, zum Kochen
  • Zucker

Zubereitung

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit etwas Wasser schaumig schlagen. Dann den Zucker, Vanillezucker, gesiebtes Mehl mit Backpulver und zum Schluss das steifgeschlagenen Eiweiß unterheben. Bei 160°C Heißluft ca. 20 min. backen. Den Boden auskühlen lassen und auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring um den Boden machen.
Den Vanillejoghurt mit dem Zucker verrühren und die aufgelöste Gelatine dazu geben. Wenn die Masse fest wird, die steifgeschlagen Sahne unterheben und auf dem Boden verteilen.

Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Morgen die aufgetauten Himbeeren auf die Masse geben. Das Rote Grütze-Pulver nach Packungsanleitung mit Zucker zubereiten und etwas abgekühlt über die Himbeeren gießen. 3-4 Stunden kalt stellen, damit es fest wird.

a

Loading...
Author

Write A Comment