Loading...

Zutaten
Für den Belag:

  • 1 Tüte/n Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Glas Apfelmus, 600 – 700 g

Für die Streusel:

  • 150 g Butter, weiche
  • 150 g Zucker
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen und geröstet
  • 200 g Mehl

Für den Mürbeteig:

  • 150 g Butter, weiche
  • 100 g Zucker
  • 1 Tüte/n Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen und geröstet
  • 200 g Mehl
  • 1 TL, gestr. Backpulver

Für den Biskuitteig:

  • 4 Ei(er)
  • 2 EL Wasser, heiß
  • 125 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL, gestr. Backpulver

Zubereitung

Zuerst in einer Pfanne die 200 g Nüsse rösten, bis sie anfangen zu duften und dann abkühlen lassen.

Den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten, mit Klarsichtfolie abdecken und ebenfalls abkühlen lassen.

Für die Nussstreusel Butter und Zucker verrühren, die Nüsse unterrühren, das Mehl einkneten und zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel kalt stellen.

Für den Mürbeteig die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren, die Nüsse unterrühren und Mehl und Backpulver unterkneten. Wenn der Teig klebt, kurz in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Backpapier auf Blechgröße zuschneiden und direkt auf dem Papier den Mürbeteig ausrollen und mit einer Gabel mehrere Male einstechen. Den Teig auf ein Backblech legen, einen Backrahmen passend einstellen und um den Teig stellen.

Den Mürbeteig auf der mittleren Schiene etwa 12 Minuten vorbacken.

Derweil den Biskuitteig zubereiten. Dafür Eier und Wasser mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen und noch etwa 2 Minuten weiterrühren. Das Mehl und Backpulver sieben und in 2 Etappen auf niedrigster Stufe behutsam einrühren.

Den Teig auf dem vorgebackenen Boden verteilen, glatt streichen und das Blech wieder in den Ofen schieben. Bei gleicher Herdeinstellung weitere 10 Minuten backen.

Das Apfelmus bereitstellen und den Pudding durchrühren. Mit einem kleinen Löffel davon abwechselnd Kleckse auf dem vorgebackenen Biskuit verteilen. Die Nussstreusel darüber krümeln.

Das Backblech wieder in den Ofen schieben und bei gleicher Temperatur, aber im oberen Drittel, in etwa 20 – 30 Minuten fertig backen. Immer mal nachsehen, denn jeder Ofen backt anders!

Tipp: Die Haselnüsse können durch Mandeln oder Walnüsse ersetzt werden.

Loading...
Author

Write A Comment