Loading...

Zutaten
Für den Teig:

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 2 Dotter (zum Bestreichen)
  • etwas Milch (zum Bestreichen)

Für die Füllung:

  • 2 Eiweiß
  • 50 g Staubzucker
  • 5 EL Wasser (zum Bestreichen)
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Für die Mini-Schaumrollen zunächst ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen.
Dotter mit ein wenig Milch verquirlen.
Den Blätterteig ausrollen und in ungefähr 1 cm breite Streifen schneiden. Um die Schaumrollenformen wickeln. Den Teig mit dem Dotter bestreichen. Die Rollen auf das Backblech legen und für ungefähr 15 Minuten ins Backrohr schieben. Danach herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Dann die Formen entfernen.
In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dafür Eiweiß mit 30 g Staubzucker und Zitronensaft steif schlagen.

Den restlichen Staubzucker im Wasser auflösen und aufkochen lassen. In den Schnee einrühren und die Masse in einen Spritzsack füllen. Die Füllung in die Löcher der Blätterteigröllchen hineinspritzen.
Die Mini-Schaumrollen mit Staubzucker bestreut servieren.
Tipp
Für die Mini-Schaumrollen werden kleine Rollenformen verwendet. Das Rezept funktioniert aber ebenso mit normal großen Schaumrollenformen.

Loading...
Author

Write A Comment