Loading...

Zutaten   für  12 Portionen   

Für den Teig

  • 200 g Butter
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 Stk. Eier
  • 200 g Walnüsse
  • 200 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Packungen Backpulver

Zum Dekorieren

  • Nach Belieben Staubzucker

Zubereitung

Für den saftigen Schoko-Walnuss-Kuchen den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 160° C Ober/Unterhitze vorheizen.
Als nächstes die Butter zusammen mit der Zartbitterkuvertüre, über einem heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen und etwas abkühlen lassen.
 Dann die Walnüsse, am besten in einer Küchenmaschine, zermahlen. Ansonsten so fein wie möglich reiben, oder zerschlagen.

 Nun die Eier, mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz schön schaumig rühren.
 Danach die Schokomasse hinzufügen und kurz verrühren. Zum Schluss noch die gemahlenen Walnüsse zusammen mit dem Backpulver unterheben.
 Den Teig anschließend in die Form geben. Der Kuchen sollte nun ca. 40-45 Minuten backen. Vor dem Servieren ihn noch mit Staubzucker dekorieren.

 Rezept-Tipp
Den saftigen Schoko-Walnuss-Kuchen zusätzlich noch mit Walnusshälften dekorieren.

Loading...
Author

Write A Comment