Loading...

Zutaten
Portionen: 4

  • 400 g Fleckerl
  • 200 g Schinken
  • Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 ml Sauerrahm
  • 80 ml Schlagobers
  • Petersilie (fein gehackt)

Zubereitung

Für die Schinkenfleckerl zunächst die Fleckerln in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.
Währenddessen die Zwiebel in feine Würfel schneiden und den Schinken in kleine Stücke zerreißen oder schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Zwiebel glasig anrösten. Den Schinken hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Aus Sauerrahm und Schlagobers eine Sauce herstellen, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte, kann nach Belieben Kräuter in die Sauce geben.

Die Petersilie hacken. Die fertigen Fleckerl in die Pfanne mit Zwiebel und Schinken geben und alles vermischen. Die Sauce darüberleeren und vom Herd nehmen.
Die Schinkenfleckerl anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Tipp
Schinkenfleckerl eignen sich gut zur Resteverwertung. Der Schinken kann durch Wurst ersetzt werden und statt der Fleckerl können Sie jede Art von Nudeln verwenden.

Loading...
Author

Write A Comment