Loading...

Zutaten

  • 2 x 320g fertig gerollter Blätterteig aus reiner Butter
  • 100g Puderzucker
  • 750g Wanne Mascarpone
  • 600ml Doppelcreme
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 200g Himbeeren, einige halbiert
  • 200 g Brombeeren, einige halbiert
  • 1 große Mango, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 Nektarinen oder Pfirsiche oder eine Mischung, in Scheiben geschnitten
  • 4 Passionsfrüchte (mit runzelnder Haut, das heißt, sie sind reif), halbiert, Samen und Fruchtfleisch ausgeschöpft
  • Handvoll kleine Minzblätter

Zubereitung

Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 6. 1 Teigrolle abrollen, aber auf dem Pergament stehen lassen. Legen Sie es auf ein Backblech, Staub mit 2 EL Puderzucker, dann mit einem anderen Blatt Pergament und einem weiteren Backblech abdecken. Gießen Sie Backbohnen in das Tablett, um es zu beschweren, oder verwenden Sie leere Dosen. Backen Sie für 30 Minuten, dann überprüfen Sie, ob das Gebäck überall golden ist. Wenn nicht, kehren Sie für weitere 5 Minuten oder so zurück. Wiederholen Sie dies mit dem anderen Teigblatt (oder kochen Sie beide zusammen, wenn Sie genug Fächer haben). Sobald Sie den Ofen verlassen haben, schneiden Sie die Kanten mit einem großen, scharfen Messer ab. Abkühlen lassen.

Mascarpone, Sahne, Vanille und restlichen Puderzucker weich schlagen, dann die Hälfte in einen Einweg-Spritzbeutel mit 1,5 cm Runddüse geben (oder einfach von der Ecke abschneiden). Pipe Blobs der Mascarpone-Creme über die Oberfläche eines Stückes Gebäck, bis zu den Rändern. Die Hälfte der Früchte mit etwas Puderzucker bestreuen.

Mit dem zweiten Stück Gebäck, noch mehr Mascarpone-Creme (nach Belieben den Beutel auffüllen), den restlichen Früchten, Puderzucker und zuletzt einigen Minzblättern belegen. Verwenden Sie ein gezacktes Messer, um durch die Schichten zu schneiden, ohne die ganze Tarte zu quetschen. Am besten innerhalb einer Stunde oder zwei serviert, aber Reste bleiben für bis zu zwei Tage im Kühlschrank.

Loading...
Author

Write A Comment