Loading...

Zutaten

  • 50g dunkle Schokolade(55% Kakaofeststoffe sind in Ordnung)
  • 85 g Butter
  • 1 EL Milch, Wasser oder Kaffee
  • 200g selbstaufrichtendes Mehl
  • ½ TL Natron
  • 85g leichter Muscovado-Zucker
  • 50g goldener Puderzucker
  • 1 Ei
  • 142ml Karton Sauerrahm

Für das Topping

  • 100g dunkle Schokolade(wie oben)
  • 100g weiße Schokolade

Zubereitung

Heizen Sie den Ofen vor, um 170C / herkömmliches 190C / Gas 5 zu fächern und eine Muffinform mit 10 Papiermuffinkästen auszurichten. Brechen Sie die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel, fügen Sie die Butter und die Flüssigkeit hinzu. 30 bis 45 Sekunden in der Mikrowelle bei mittlerer Temperatur schmelzen (oder die Schüssel auf eine Pfanne mit leicht siedendem Wasser stellen). Umrühren und die Mischung abkühlen lassen.

Mischen Sie das Mehl, Natron und beide Zucker in einer Schüssel. Schlagen Sie das Ei in einer anderen Schüssel und rühren Sie die saure Sahne ein, dann gießen Sie diese auf die Mehlmischung und fügen Sie die abgekühlte Schokolade hinzu. Rühren Sie nur um zu kombinieren – nicht übermixen oder es wird hart werden.

Spoon die Mischung in die Fälle zu etwa drei Viertel voll. Backen Sie für 20 Minuten bis gut gestiegen. Lösen Sie die Kanten mit einem Messer mit runder Klinge, lassen Sie sie ein paar Minuten in den Dosen ruhen, heben Sie sie dann heraus und kühlen Sie sie auf einem Drahtgitter ab.

Für den Belag zwei Spritzbeutel aus fettdichtem Papier herstellen (oder die Enden von zwei sauberen Plastikbeuteln abschneiden). Brechen Sie die dunkle und weiße Schokolade in separate Schalen und schmelzen Sie in der Mikrowelle auf Medium für 2 Minuten (oder über eine Pfanne wie in Schritt 1). Setzen Sie 2 Löffel dunkle Schokolade in einen Beutel und das gleiche weiße Schokolade in den anderen.

Mit einem Muffin nach dem anderen bestreichen, mit dunkler Schokolade aus der Schüssel bestreichen, etwas herunterlaufen lassen und dann vier konzentrische Kreise weißer Schokolade darüber streichen. Ziehen Sie mit einem kleinen Spieß durch die Kreise in regelmäßigen Abständen von der Mitte zum Rand, um einen Spinnennetzeffekt zu erzeugen. Wiederholen Sie mit vier weiteren Muffins. Auf die restlichen fünf, über die weiße Schokolade verteilen und mit der Dunkelheit dekorieren. Am besten gegessen am Tag, an dem sie gemacht werden – noch besser, während die Schokolade weich ist.

Loading...
Author

Write A Comment