Loading...

Zutaten

Für den Schokoladenkuchen

  • 200g dunkle Schokolade(etwa 60% Kakaofeststoffe), zerkleinert
  • 200 g Butter, gewürfelt
  • 1 EL Instantkaffeegranulat
  • 85g selbstaufrichtendes Mehl
  • 85 g Mehl
  • ¼ Teelöffel Natron
  • 200g leichter Muscovado-Zucker
  • 200g goldener Puderzucker
  • 25g Kakaopulver
  • 3 mittelgroße Eier
  • 75ml Buttermilch
  • geriebene Schokoladeoder locken, um zu dekorieren

Für die Ganache

  • 200g dunkle Schokolade
  •  (etwa 60% Kakaofeststoffe), zerkleinert
  • 300ml Doppelcreme
  • 2 EL Golden Caster Zucker

Zubereitung

Erhitze den Ofen auf 160C / fan140C / Gas 3. Butter und eine 20cm runde Kuchenform (7,5cm tief) auskleiden.

Die dunkle Schokolade in eine mittelgroße Pfanne mit der Butter geben. Mischen Sie 1 EL Instant-Kaffeegranulat in 125 ml kaltes Wasser und gießen Sie es in die Pfanne. Bei schwacher Hitze durchwärmen, bis alles geschmolzen ist – nicht überhitzen. Oder schmelze in der Mikrowelle für ungefähr 5 Minuten und rühre zur Hälfte durch.

Mischen Sie das Mehl, Mehl, Natron, leichten Muscovado-Zucker und goldenen Puderzucker mit dem Kakaopulver und zerdrücken Sie alle Klumpen. Schlage die Eier mit der Buttermilch.

Gießen Sie die geschmolzene Schokoladenmischung und die Eimischung in die Mehlmischung und rühren Sie alles zu einer glatten, ziemlich flüssigen Konsistenz.

Gießen Sie diese in die Dose und backen Sie für 1 Stunde 25 – 1 Stunde 30 Minuten. Wenn Sie einen Spieß in die Mitte drücken, sollte er sauber herauskommen und die Oberseite sollte sich fest anfühlen (keine Sorge, wenn es ein bisschen knackt). Lassen Sie in der Dose abkühlen (mach dir keine Sorgen, wenn es leicht eintaucht), dann auf einem Drahtgitter ausziehen, um vollständig abzukühlen. Schneide den kalten Kuchen horizontal in drei Stücke.

Um die Ganache zu machen, die dunkle Schokolade in eine Schüssel geben. Gießen Sie die Creme in eine Pfanne, fügen Sie den goldenen Puderzucker hinzu und erhitzen Sie es, bis es kurz vor dem Kochen steht. Nimm die Hitze ab und gieße sie über die Schokolade. Umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Mischung glatt ist. Cool bis es etwas dicker ist aber immer noch gießbar.

Legen Sie die Schichten mit ein wenig Ganache zusammen. Gießen Sie den Rest über den Kuchen und lassen Sie ihn mit einem Spachtel über die Seiten gleiten. Mit geriebener Schokolade oder einem Stapel Schokoladenlocken verzieren. Der Kuchen bleibt 3-4 Tage feucht und klebrig.

Loading...
Author

Write A Comment